1. Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 1)
  2. Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 2)
Inhalt

Mein persönliches Hochschulportal

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Die im Rahmen der Online-Bewerbung für ein Studium an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber (Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts) erhobenen Daten werden auf der Grundlage des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes (SächsHSFG), und der Sächsischen Hochschulpersonendatenverordnung (SächsHSPersDatVO) in Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG) erhoben und verarbeitet. Die Daten benötigen wir zur Durchführung des Bewerbungs- und Aufnahmeverfahrens sowie im Falle einer Zulassung zum Studium und Annahme des Studienplatzes zum Zwecke der Studentenverwaltung. In diesem Rahmen werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten genutzt, um offene Fragen zu klären und um Sie über Statusmeldungen in Ihrem Profil zu informieren. Dadurch erfahren Sie zeitnah, wenn Ihre Bewerbung ganz oder teilweise durch uns bearbeitet wurde und können entsprechend reagieren. Ohne diese Daten ist eine Bewerbung für ein Studium an der Hochschule für Musik leider nicht möglich. Freiwillige Felder werden in den Formularen gesondert gekennzeichnet. Die Rechtsgrundlage ergibt sich insoweit aus § 14 Abs. 1 Nr. SächsHSFG und § 2 SächsHSPersDatVO. Die von Ihnen eingegebenen Daten speichern wir in einer Datenbank auf internen Servern der Hochschule. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Jedoch kann durch die HIS eG sowie ggf. weitere IT-Dienstleister für Wartungs- und Supportzwecke im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO zugegriffen werden. Mit dieser wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen, d.h. die Daten werden nur im Auftrag der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber verarbeitet.

Hinsichtlich der technischen Datenverarbeitungen beachten Sie bitte ergänzend die im Portal eingepflegte und auf jeder Seite abrufbare Datenschutzerklärung.

Damit kein Missbrauch mit den Daten erfolgen kann, wurden die dem Stand der Technik entsprechenden organisatorischen und technischen Maßnahmen getroffen. Aus diesem Grund ist eine Anmeldung und Vergabe eines Passwortes nötig. Die Datenübertragung erfolgt zusätzlich verschlüsselt. Dennoch können wir einen Zugriff durch Dritte bzw. auch eine Verfälschung durch Dritte nicht vollständig ausschließen. Deshalb bitten wir Sie, mit dem Passwort verantwortungsvoll umzugehen sowie das von Ihnen benutzte Computersystem auf einem aktuellen Sicherheitsstand zu halten.

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt spätestens nach Ablauf des Bewerbungssemesters, sofern im Falle der Immatrikulation keine Weiternutzung erfolgt.

Für datenschutzrechtliche Fragen und zur Wahrnehmung Ihrer Rechte (Auskunft, ggf. Berichtigung und Einschränkung der Verarbeitung bzw. Löschung) können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Hochschule (datenschutz[at]hfmdd.de, Dresdner Institut für Datenschutz, weitere Kontaktdaten unter www.dids.de) wenden. Darüber hinaus steht Ihnen jederzeit ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Sächsischer Datenschutzbeauftragter, www.saechsdsb.de) zu.

Mit der Teilnahme an der Online-Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie über die gesetzlichen Grundlagen informiert wurden.

 
© HISinOne ist ein Produkt der HIS eG